Gesangswerkstatt Alte Musik - Vokalensemble

Ab März 2016 wieder an der Musik- und Kunstschule Lübeck (Kanalstraße 42, 23552 Lübeck, Tel. 0451 296320).
Leitung: Tim Karweick

Termine 2016/2: Sa 17.09. / Sa 01.10. / So 16.10. / So 23.10. / Sa 05.11. / So 20.11. / So 27.11. / Sa 10.12.
Uhrzeit je 16:00-18:00.

Teilnahmekosten: 15,- € pro Monat. Hier geht es zum Anmeldeformular


Die Reise in die Vergangenheit geht weiter. Wir tauchen ein in die Klangwelten vom Mittelalter bis zum Barock, von den rauhen Klängen der frühen Mehrstimmigkeit über die geistvolle Polyphonie der Renaissance bis zu den ausdrucksstarken Werken des Frühbarock.

Wir nähern uns den historischen Aufführungsbedingungen, indem wir aus Kopien der Originalnoten (Faksimiles) singen, die in alten Drucken und Handschriften überliefert sind. Wir erkunden die Musiktheorie alter Zeiten ein, um Sie direkt für das Musizieren zu nutzen. Und nicht zuletzt wollen wir die zahlreichen Formen der mehrstimmigen Improvisation wiederentdecken.

Ein paar alte Gewohnheiten müssen wir bei unserer Reise zu Hause lassen, ein bisschen Neugier auf Unbekanntes mitnehmen - dafür werden wir belohnt mit einmaligen Erfahrungen, die das Gehör, die Kreativität, das gemeinsame Singen und das Verständnis für Musik insgesamt fördert.

Willkommen sind alle Teilnehmer, die Noten lesen können, Erfahrung in kleinen Besetzungen haben und eine Portion Neugier mitbringen. Besondere Vorkenntnisse in Alter Musik sind nicht nötig.

Bei Fragen sprechen Sie bitte Kursleiter Tim Karweick an: Tel. 0451 - 80 89 45 98, E-Mail: info@timkarweick.de


Kursleiter

Tim Karweick absolvierte ein Studium der Musikwissenschaft und ist als Sänger, Chorleiter und Organist tätig. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt dabei auf der historischen Aufführungspraxis und deren lebendiger Vermittlung. Als Gesangssolist und Ensemblesänger arbeitete er mit Spezialensembles wie der Lautten Compagney, der Wittenberger Hofkapelle und Concerto Brandenburg zusammen. Mit dem von ihm mitgegründeten Early Bird Ensemble widmet er sich der instrumental-vokalen Musik des Frühbarock.
www.timkarweick.de

Helfen Sie uns:

Vielen Dank!